PASCAL BONNARD: Pretty Face (Deluxe Edition)

Neuauflage des Debuts von 2014 als schicke DigiPAC-CD und erstmalig auch als wertige 12″ LP mit 180g Vinyl samt Poster vom Original-Artwork, Schutzhülle, Original-CD in Kartonstecktasche, Sticker und Button limitiert auf 100 Stück.
Das DigiPAC wurde 2019 und die Platte 2020 fertiggestellt.
Veröffentlichung: Weihnachten 2020.
Erschienen auf Active Dreamer Records.

Ein fett produziertes, teilweise live eingespieltes, facettenreiches und unterhaltsames 9-Track Brett mit ansprechenden Melodien vom charmanten Selfmade-Entertainer-Elvis und Urgestein des Freiburger Rock’n Roll-Untergrunds.
Flotte Uptempo-Nummern wie der Titeltrack, der mit den Rhythmen und der Coolness von Rockabilly jongliert, wechseln sich mit melancholischen Down- und dynamischen Midtempostücken ab, denen man viel Herzblut anhört.
Neben Red Zebra, Suicide, Wire, Indochine und Noir Désir gibt es hier von New Wave (Plastic Bertrand) bis zu klassichem Rock’n Roll (Bo Diddley) allerhand lobenswerte Querverweise.
Inklusive dem Bruce Springsteen Cover State Trooper vom Nebraska Album und der psychedelischen Ballade SHE WON’T LET YOU DOWN, die an Pink Floyd erinnert.
Das Video zum letztgenannten Song wurde prämiert und auf öffentlich-rechtlichen Portalen ausgestrahlt.

Ab jetzt im Shop und demnächst auch zum digitalen Kauf auf diversen Plattformen.