In Daeira — In Daeira

Tracklist:

1. Your Murder Is Showing 
2. Julia 
3. King 
4. Erector 
5. Purple Pill 
6. Duckbomb 
7. Enter The Owl 
8. How I Spent Your Reality 
9. Technoboy 
10. Exit() 

10,00

8 vorrä­tig

In Daeira… abso­lut keiner checkt wie mans schreibt, der Kenner jedoch weiß wies klingt.

Hinter der ersten Scheibe der gleich­na­mi­gen Band steckt ein Album mit Live-Charak­ter, das den lieb­li­chen Saft verschie­de­ner Genres mitein­an­der zu einem Cock­tail verschmel­zen lässt wie es selten auf einem Long Player zu hören ist.

Metal, Rock, Alter­na­tive, Progres­sive, Funk, Grunge — In Daeira kann vieles, verzich­tet dabei best­mög­lich auf den typi­schen Flip-Flop Lack der heuti­gen Seifen­kis­ten und lässt sich daher nur schwer mit einem Super­markt­ap­fel verglei­chen. Dabei bietet das Finger­spit­zen­ge­fühl der 4 Band­mit­glie­der die nötige Signal­stärke für das audi­tive Navi­ga­ti­ons­sys­tem des Zuhö­rers, um von der ersten bis zur letz­ten Nummer durch das Album zu führen.

Die selbst­be­ti­telte LP ist das Produkt einer 3‑Jährigen Einkoch-Phase krea­ti­ver Ergüsse, die in einer 2‑wöchigen non-stop Aufnah­me­ses­sion final abge­schmeckt und in Premium Quali­tät verkorkt wurden.